Sexy Dirndl als Modephänomen

Als Trachtenkleidung für Einheimische jahrzehntelang belächelt hat das Dirndl in den letzten Jahren seinen Siegeszug angetreten. Heute sieht man (sexy) Dirndl nicht nur auf dem Oktoberfest, sondern auch bei diversen Freizeitanlässen. Und das weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus.

Das Dirndl ist gesellschaftsfähig geworden. Doch woran liegt diese Entwicklung? Ein großer Teil ist sicher dem Aufkommen diverser Modeformen, wie dem Mini-Dirndloder dem Sexy Dirndl, zuzuschreiben! Durch die Variation der klassischen Grundformen wurde ein Modetrend geschaffen, der sich mit jungen, frechen Elementen abhebt und begeistert.

Was macht ein sexy Dirndl aus?

Frau in sexy DirndlÜblicher Weise versteht man unter einem sexy Dirndl ein Mini-Dirndl. Hier wird neben der Betonung des Dekolletees zusätzlich der Fokus auf die schlanken Beine gelegt. Stilvoll und selbstbewusst zeigt Frau von heute damit, dass Brauchtum keinesfalls verstaubt und bieder sein muss. Ganz im Gegenteil: Gerade durch die sexy geschnittenen Dirndl lebt die bayerische Modewelt geradezu auf.

Zudem ist die weitere Betonung der weiblichen Vorzüge, z.B. durch einen Dirndl BH oder Dirndlschmuck, ein guter Ausgangspunkt für ein anziehendes Erscheinungsbild. Jedoch ist es am Wichtigsten, dass die persönlichen Vorlieben und Reize durch ein sexy Dirndl gut betont werden.

In gewisser Weise emanzipiert sich das Dirndl als Ausdruck des neuen modischen Zeitgeistes. Kaum ein anderes Kleidungsstück steht aktuell so für feminines Auftreten mit Geschmack. Auch in höheren gesellschaftlichen Kreisen hat das Dirndl Einzug gehalten und ist – Dank seiner zahllosen Ausprägungen – zum akzeptierten und beliebten Erscheinungsbild geworden.

Dies ist auch an der Modebranche nicht spurlos vorüber gegangen. Jedes Jahr beschäftigen sich viele namhafte Designer mit der Konzeption von immer neuen Dirndl Kollektionen. Auch das sexy Dirndl hat hier seinen Platz gefunden und zählt auf Grund der hohen Nachfrage zu einer der beliebtesten Varianten. In diesem Dschungel aus Angeboten ist es wichtig den Überblick zu behalten und seine persönliche Linie zu finden. Ein Dirndl verkörpert noch stärker als normale Alltagskleidung die persönliche Art eines Menschen, die über die Mode nach außen getragen wird. Deshalb ist genügend Zeit für die Auswahl des richtigen Dirndl unerlässlich.


Gerade bei jungen Frauen ist das Bedürfnis groß, Ihre Figur und Ihren Körper von der besten Seite zu zeigen. Dazu gehört es eben auch, dass man die Möglichkeit hat, mit Niveau etwas Haut zu zeigen. Auch die Männer stehen dem Trend eines sexy Erscheinungsbildes offen gegenüber und nutzen gerne die Chance zum ein oder anderen Flirt.

Wo kaufe ich ein sexy Dirndl günstig?

Gerade wenn Sie auf den Preis achten, sollten Sie Online-Shops den konventionellen Trachtenläden vorziehen. Durch die fehlenden Geschäftsräume, weniger Personal oder den direkten Verkauf ergeben sich hier deutliche Preisvorteile beim Dirndlkauf, die sich auch in Ihrem Geldbeutel bemerkbar machen. Achten Sie bitte auch auf die entsprechende Qualität. Das Dirndl ist ein hochwertiges Kleidungsstück, das durch schlampige Verarbeitung oder schlechten Stoff schnell billig wirken kann. Denn auch hier ist der Grat zwischen sexy und billig sehr schmal.